Controller*in (w/m/d)

scheme image

Einleitung

 Die Mission des Berlin Institute of Health (BIH) ist die medizinische Translation: Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung werden in neue Ansätze zur personalisierten Vorhersage, Prävention, Diagnostik und Therapie übertragen, umgekehrt führen Beobachtungen im klinischen Alltag zu neuen Forschungsideen. Ziel ist es, einen relevanten medizinischen Nutzen für Patient*innen und Bürger*innen zu erreichen. Dazu etabliert das BIH als Translationsforschungsbereich in der Charité ein umfassendes translationales Ökosystem, setzt auf ein organübergreifendes Verständnis von Gesundheit und Krankheit und fördert einen translationalen Kulturwandel in der biomedizinischen Forschung. Das BIH wurde 2013 gegründet und wird zu 90 Prozent vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und zu zehn Prozent vom Land Berlin gefördert. Die Gründungsinstitutionen Charité – Universitätsmedizin Berlin und Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) waren bis 2020 eigenständige Gliedkörperschaften im BIH. Seit 2021 ist das BIH als dritte Säule in die Charité integriert, als Translationsforschungsbereich der Charité; das MDC ist privilegierter Partner des BIH.
 
Für das BIH suchen wir ab sofort unbefristet eine*n
 
Controller*in (w/m/d)

Innerhalb des Teams Mittelbewirtschaftung & Controlling, als Teil des Geschäftsbereichs Administration, arbeitet das Team Controlling eng mit dem BIH Direktorium und anderen Teams der BIH Administration zusammen. Darüber hinaus stellt das Controlling die Schnittstelle zu den relevanten Charité-Geschäftsbereichen, wie z.B. Unternehmenscontrolling und Finanzen sicher. Dabei unterstützt das Controlling-Team das Management bei der Planung und Steuerung der verfügbaren Mittel und der Budgeteinhaltung. Das Team erstellt hierzu relevante Planungsdokumente und Berichte und steuert den Planungsprozess und berichtet regelmäßig an den Administrativen Direktor und den Geschäftsbereichsleiter Administration.
 
 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Kurz- und mittelfristige Finanz- und Budgetplanung,
  • Selbständige Budgetüberwachung und –steuerung,
  • Erstellung und Präsentation von Statistiken, Soll-Ist-Vergleichen, Forecasts und aussagekräftigen Reports für interne und externe Verwendung,
  • Vorbereitung, Führung und Nachbereitung von Budgetgesprächen,
  • Unterstützung der Leitung bei administrativen Angelegenheiten und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen sowie in der Zusammenarbeit mit der Charité, den Zuwendungsgebern und externen Partnern,
  • Unterstützung der Finanzbuchhaltung bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB und
  • Durchführung von Mittelabruf- und Weiterleitungsverfahren

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftlichen Disziplin oder vergleichbar,
  • nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Controlling / Finanzplanung,
  • Kenntnisse im öffentlichen Verwaltungs- und Haushaltsrecht von Vorteil,
  • Sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Dienstleistungsorientierung und Einsatzbereitschaft und
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache und gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsweisenden For­schungsinstitut,
  • Eine unbefristete Teil- oder Vollzeitstelle (max. 39h/Woche),
  • Vergütung unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TVöD VKA-K,
  • Zusätzliche im öffentlichen Dienst übliche Leistungen (u.a. Jahressonderzahlung, VBL),
  • Gezielte Einarbeitung sowie gute Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • 30 Urlaubstage pro Jahr (bei einer Fünf-Tage-Woche) sowie bis zu 24 Gleittage pro Jahr und
  • Flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Wir leben Vielfalt:

Das BIH fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte über das BIH Karriereportal https://jobs.bihealth.org bis zum 23.12.2021 unter Angabe der Kennziffer BIH-98.21 ein.
 
Nähere Informationen zum BIH finden Sie unter www.bihealth.org