IT Support Spezialist – IT-Vor-Ort-Anwenderbetreuung (w/m/d)

scheme image

Einleitung

Die Mission des Berlin Institute of Health (BIH) ist die medizinische Translation: Erkenntnisse aus der biomedizinischen Forschung werden in neue Ansätze zur personalisierten Vorhersage, Prävention, Diagnostik und Therapie übertragen, umgekehrt führen Beobachtungen im klinischen Alltag zu neuen Forschungsideen. Ziel ist es, einen relevanten medizinischen Nutzen für Patient*innen und Bürger*innen zu erreichen. Dazu etabliert das BIH als Translationsforschungsbereich in der Charité ein umfassendes translationales Ökosystem, setzt auf ein organübergreifendes Verständnis von Gesundheit und Krankheit und fördert einen translationalen Kulturwandel in der biomedizinischen Forschung. Das BIH wurde 2013 gegründet und wird zu 90 Prozent vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und zu zehn Prozent vom Land Berlin gefördert. Die Gründungsinstitutionen Charité – Universitätsmedizin Berlin und Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) waren bis 2020 eigenständige Gliedkörperschaften im BIH. Seit 2021 ist das BIH als dritte Säule in die Charité integriert, als Translationsforschungsbereich der Charité; das MDC ist privilegierter Partner des BIH. 

Für das BIH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n
 
IT Support Spezialist – IT-Vor-Ort-Anwenderbetreuung (w/m/d)
 

Ihr Aufgabengebiet:

IT-Support und Anwenderbetreuung:
  • Gewährleistung des sicheren und ständigen Betriebes der IT-Systeme,
  • First- und Second-Level-Support für alle Nutzer*innen, inkl. der Außenstellen,
  • Standortvernetzung auf VPN-Basis sowie Betreuung und Optimierung, Installation, Konfiguration und Dokumentation von PC-Arbeitsplätzen,
  • Aushandlung von Verträgen mit Dienstleistern und Dienstleistersteuerung,
  • Installation neuer Arbeitsplätze und Vorbereiten der IT-Ausstattung für die Mitarbeiter*innen (MacBook/ Notebook, PC, Drucker, sonstige Peripheriegeräte, Einrichtung Smartphone)
  • Betreuung und Beratung der Anwender*innen in allen technischen Fragen an diversen BIH Standorten in Berlin Mitte, Wedding und Buch (telefonisch und persönlich):
  • Beantwortung der telefonischen Anfragen, Anforderungen und Störungsmeldungen (wenn möglich sofort), unter Nutzung von Beratungsleistungen, Unterstützungswerkzeugen bis hin zu Softwarezuweisungstools
  • Weiterleitung der nicht direkt lösbaren Anfragen an den zentralen Helpdesk, Nachverfolgung
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Pflege der IT-Dokumentationen zur Schulung der BIH Endanwender sowie für die Knowledge Base
  • Betreuung von Implementierungsprozessen neuer Software, Projektplanung, -überwachung und -durchführung von IT-Projekten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Facharbeiterausbildung als Fachinformatiker*in, IT-Systemelektroniker*in oder ein abgeschlossenes Bachelorstudium einer informationstechnischen Fachrichtung oder vergleichbarer Qualifikation/langjähriger Erfahrungen im Bereich IT-Support und/oder IT-Infrastruktur
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Support und/oder IT-Infrastruktur
  • Hoher Kunden- und Serviceorientierung und eine sichere Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Interesse an einer Tätigkeit im Gesundheitsbereich an der Schnittstelle zwischen Forschung und klinischer Versorgung
  • Detaillierte Kenntnisse in folgenden Bereichen ist Voraussetzung:
  • Administration von Apple-Betriebssystemen in professionellen Umgebungen
  • Administration des Microsoft-Portfolios (Windows, Office, etc.)  
  • Kenntnisse in folgenden Bereichen bzw. die Bereitschaft, sich in diese Themengebiete einzuarbeiten:
  • Kenntnisse im Zusammenspiel mit Windows Servern (File-Server, Exchange-Server) sowie erste Erfahrung in der Administration von Microsoft-Systemen (Server, Clients, Active Directory, Exchange)
  • Softwareinstallation unter Verwendung von Softwareverteilungssystemen
  • Erfahrungen mit komplexen Applikationslandschaften aus dem Forschungs- und Entwicklungsbereich, sowie Installation und Konfiguration von medizinischen Applikationen 
  • Krankenhausinformationssysteme und deren Subsysteme, Datenerhebung in der Forschung, Verzeichnisdienste, Datenschutz und Informationssicherheit im Gesundheitswesen
 
 

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsweisenden For­schungsinstitut
  • Vergütung in Entgeltgruppe 11 TVöD VKA-K
  • Unbefristete Vollzeitstelle (39h/Woche)
  • Flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Gezielte Einarbeitung sowie gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir leben Vielfalt:

Das BIH fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte über das BIH Karriereportal https://jobs.bihealth.org bis zum 29.06.2021 unter Angabe der Kennziffer BIH-64.21 ein.
 
Nähere Informationen zum BIH finden Sie unter www.bihealth.org